Datum

13 Aug 2019
Expired!

Uhrzeit

14:00

Treffen der AG 60plus des KV Gotha

650 JAHRE LEINAKANAL – AG 60+ informiert sich zu dem imposanten Bau

Liebe Genossinnen und Genossen,

1369 ließ der Thüringer Landgraf Balthasar mit einer ingenieurtechnischen Meisterleistung einen Kanal aus dem Thüringer Wald nach Gotha graben, um seine wasserarme Residenz Burg Grimmenstein mit dem lebensnotwendigen Elixier zu versorgen. Seitdem fließt das Wasser vom Abschlag der Wilden Leina in Schönau vor dem Walde bis in die Kreisstadt.

Zu unserer nächsten Begegnung wollen wir uns mit der Geschichte, den technischen Details und den Besonderheiten des Kanals vertraut machen, der immer noch die Gothaer Parkteiche füllt und die Wasserkunst betreibt.

Jürgen Becker, ein sehr engagiertes Mitglied des Freundeskreises Leinakanal wird uns bei einer Führung im Park und im Lucas-Cranach-Haus alle wichtigen Informationen dazu bereitstellen.

Vielleicht haben wir auch die Gelegenheit, die Wasserkunst wieder anzustellen.

am Dienstag, den 13.08.2019, 14:00 Uhr

in 99867 Gotha, Schlossplatz 1 – Herzogliches Museum, an den Löwen

Den Nachmittag wollen wir dann gemeinsam im Lucas-Cranach-Café im Gothaer Mehrgeneratonenhaus bei einer Tasse Kaffee und Kuchen sowie anregenden Gesprächen gemütlich ausklingen lassen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich Euch an diesem Tag wieder zahlreich begrüßen darf.

Informiere uns  über Deine Teilnahme bis spätestens 09.08.2019

telefonisch unter 03622-68358 oder per Mail an

wernerpidde@gmx.de.

Mit den besten Grüßen

Ernst-Martin Stüllein

Das Event ist beendet

Schreibe einen Kommentar