Datum

28 Sep 2019
Expired!

„Auf den Spuren der Novemberrevolution 1918 und der Weimarer Republik in Gotha

„Auf den Spuren der Novemberrevolution 1918 und der Weimarer Republik durch Gotha“

Historischer Spaziergang mit Matthias Wenzel

Der Spaziergang zeichnet ein facettenreiches Bild anhand bedeutender Orte der Stadtgeschichte: Herzogtum Sachsen-Coburg und Gotha, Novemberrevolution, Fürstenenteignung, Gothaer Landtag, jüdisches Leben, Kapp-Putsch und Bauhaus. Die Route führt zum Gothaer Tivoli. Dort gibt es leckeren Gothaer Kuchen, fair gehandelten Kaffee und Tee. Die Teilnahme ist kostenfrei, um Anmeldung wird gebeten: Jörg Bischoff: j.bischoff-kpp@gmx.de

  1. September 2019, 14:00 Uhr, Treffpunkt: Stadtmodell am Historischen Rathaus, Hauptmarkt 1, Gotha

Das Ausstellungsprojekt im Gothaer Tivoli in Trägerschaft von Bildung vereint e.V. ist eine Zusammenarbeit der „Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Gotha“ mit: Arbeit und Leben Thüringen, Buntspecht e.V. Gotha, Förderverein Gothaer Tivoli e.V., KommPottPora e.V., Verein für Stadtgeschichte Gotha e.V., Weimarer Republik e.V. Weitere Informationen: www.tivoli-gotha.de.

Mit herzlichen Grüßen im Namen aller Veranstalter und Kooperationspartner

 

Jörg Bischoff

Förderverein Gothaer Tivoli e.V.

 

Das Event ist beendet

Schreibe einen Kommentar