„Ich konnte nicht schreien, nur deshalb lebe ich noch“: Geboren in Auschwitz

Veröffentlicht

Eine Ausstellung von Alwin Meyer Sonderausstellung im Gothaer Tivoli Sehr geehrte Damen und Herren, pandemiebedingt mussten wir leider die Eröffnung der Ausstellung mehrfach verschieben. Nunmehr können wir in der nächsten Woche mit zwei Veranstaltungen eröffnen. Alwin Meyer (Jg. 1950) aus Cloppenburg, Journalist und Sachbuchautor, begann 1972 mit der weltweiten Spurensuche nach den Kindern von Auschwitz. […]